HOCKEmusik


Direkt zum Seiteninhalt

Werkverzeichnis

Wolfgang Hocke

Komponist und Werkverzeichnis

Wolfgang Hocke fühlt sich als Komponist dem Neobarock und der Neoklassik verbunden. Aleatorische Elemente findet man z.B. in "Relief", in "In Memoriam Max Reger" und in einigen Kinderkonzerten.
Die sinfonischen Werke für großes Orchester haben überwiegend die Form der sinfonischen Dichtung. Der Musikdramatik fühlt sich Hocke in zahlreichen Kunstliedern verbunden. Hier waren es die heiteren Texte von Christian Morgenstern, die ihn dazu besonders inspirierten.
Den großen chorsinfonischen Werken widmete er sich erst in den Meininger Jahren. Hier entstanden Kantanten und Oratorien, sowie Ballette und Opern.
Hervorzuheben sind die zwölf Kinderkonzerte und zwei Kinderopern. Hocke komponierte sie unter dem Aspekt, für sein späteres Publikum die Voraussetzungen zum Musikverständnis zu schaffen. In den Konzerten werden Kinder spielerisch an die ernste Musik herangeführt. Kleine Quizrunden, Höraufgaben, Mitsingen, Mitdirigieren usw. gehören zu den Mitteln, die 5- bis 10-jährigen Zuhörer während der Aufführungen zu fesseln.
Diese Konzeption trifft auch auf die Kinderopern zu. Die Anforderungen an die Interpreten entsprechen dabei dem Leistungsstand von Berufsmusikern und -sängern.










Werkverzeichnis

Ballette:
"Little Rock", UA 1959
"Rote Nelken", UA 1961

Opern:
"Der Halsabschneider", Texte: Lope de Vega, UA 1984
"Sechse kommen durch die Welt", Text: Jo Fabian, UA 1986
"Der gestiefelte Kater", Text: Heinz Kahlau, UA 1990
"Die schwarze Orchidee" von Eugen d'Albert - Neubearbeitung, UA 1993
"Der Graf von Gleichen" von Franz Schubert - vervollständigt, UA 1995

Oratorien:
"Der Mensch hat nie die Erde so geliebt" Text: Walter Werner, UA 1962
"Vom Glas laßt uns singen" Text: Walter Werner, UA 1994

Sinfonische Werke:
"Terpsichore für Orchester", UA 1960
"Ararat für Orchester", UA 1966
"Relief für Orchester", UA 1974
"Aquarelle, Lieder für Bariton und Orchester", UA 1976
"Konzertante für Klavier und Orchester", UA 1977
"Intuition für Orchester", UA 1978
"In memoriam Max Reger", UA 1980
"Ostinato", UA 1980
"Entree", UA 1981
"In memoriam Johann Sebastian Bach", UA 1985
"Walzer-Adaption", UA 1988
"Metamorphosen für Orchester", UA 1990

Kinderkonzerte:
"Vogelhochzeit", 1. Kinderkonzert, UA 1971
"Marsch, Walzer, Menuett", 2. Kinderkonzert, UA 1973
"Immer lebe die Sonne", 3. Kinderkonzert, UA 1975
"Peter wollte jagen geh'n", 4. Kinderkonzert, UA 1976
"Hört, wie es lustig schallt", 5. Kinderkonzert, UA 1980
"Der kleine Angsthase", 6. Kinderkonzert, UA 1979
"Max und Moritz", 7. Kinderkonzert, UA 1980
"Laßt uns Musikanten sein", 8. Kinderkonzert, UA 1981
"Der Wettlauf zwischen Hase und Igel", 9. Kinderkonzert, UA 1982
"Die Geschichte vom eingebildeten Mäuschen", 10. Kinderkonzert, UA 1983
"Märchenstunde zur Orgel", 11. Kinderkonzert UA 1997
"Mit Musik geht alles besser", 12. Kinderkonzert UA 2008

Kammermusik:

Streichquartette, Bläserquintette, Lieder, Klavierwerke, Werke für einzelne Instrumente und Instrumentengruppen usw.
Musik für Chöre a capella, Blasorchester usw.

Letzte Bearbeitung: 28.11.2008
© Thomas Hocke - Meiningen


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü